Grundpflege und Behandlungspflege

Grundpflege:

  • Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Hilfe beim Essen und Trinken
  • Hilfe bei der Mund- und Körperpflege
  • Betten, Lagern
  • Bewegungsübungen, Mobilisation
  • Dekubitusprophylaxe, Hautpflege
  • Beine einbinden, Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen
  • Hilfe beim Baden oder Duschen

 

Behandlungspflege:

  • Messung der Vitalzeichen (Puls, Blutdruck usw.)
  • Bestimmung des Zuckers in Blut und Urin
  • Verabreichen und Richten von Medikamenten
  • Wundversorgung, Verbandswechsel
  • Injektionen und Infusionstherapien

 

Grund- und Behandlungspflege werden täglich von 7.00 – 22.00 Uhr angeboten. 

Alle Leistungen können auch im Ambulatorium im Zentrum bezogen werden.